Startseite

Das ideale Rentner Schiff?

Anforderung:

Aus gesundheitlichen Gründen konnten wir unseren Segler nicht mehr nutzen. Für das zukünftige Motorboot waren diese Kriterien ausschlaggebend:

  • Ausreichender Platz, um auch lange Zeiten darauf leben zu können.
  • Stabile Lage im Wasser, um auch als Älterer außen herumlaufen zu können.
  • Durchfahrtshöhe so niedrig, dass auch kleinere Kanäle passierbar sind.
  • Eine vernünftige, nicht zu kleine Toilette mit Waschgelegenheit.
  • Geringer Tiefgang. Das Wattengebiet sollte gut nutzbar sein.
  • Die Betten sollten so sein, dass wir unabhängig von einander aufstehen können.
  • Leicht Handhabbarkeit.
  • Nicht so hoher Dieselverbrauch.

Ergebnis:

Wir haben einen gebrauchtes Stahlschiff gekauft:

  • Typ: Brekkenkruiser Baujahr 1980
  • Länge: 9,75
  • Breite: 3,40
  • Tiefgang: 0,90
  • Motor: Mercedes OM636, 42 PS
  • 230 V Landanschluss
  • Gasheizung

Wie wohl immer bei einem solchen Kauf kommen die Wünsche und Verbesserungen von ganz allein.

Lebensraum:

Im vorderen Bereich befindet sich ein U-Sofa. Im Sitzen ermöglicht es einen wunderbaren Rundblick durch die Fenster. In der Mitte befindet sich ein stabiler Tisch, der genau in das „U“ passt. Hier kann ein Doppelbett entstehen. Unsere Enkel fühlen sich dort sauwohl. Auf der Backbord Seite befindet sich die Küche mit geräumigen Schränken und einem Kompressor Kühlschrank COOLMATIC CR-110 mit 108 l. Steuerbord befindet sich ein geräumiger Kleiderschrank und der Toilettenraum.

Unter den Bodenbrettern sind nahezu unbegrenzte Staumöglichkeiten.

Die Mittelplicht bietet ausreichend Platz für einen Tisch. In L-Form befindet sich ein Sofa. Vor dem Tisch kann man in einem Klappstuhl sitzen.

In der Achterkajütte ist das „Schlafzimmer“. Es sind zwei Längsbetten, so dass jeder unabhängig voneinander aufstehen kann.

Handhabung:

Von der Mittelplicht aus kann meine Frau eine Leine an einen Festmacher werfen. Ein Poller zum festmachen wurde nachträglich angebracht. Die ursprüngliche Reling war eine niedrige Drahtreling, die wenig Sicherheit bot. Wir haben eine stabile, feste, 70 cm hohe Reling angebracht. Übrigens ein Wunsch meiner Frau und ich muss ihr Recht geben. Sie bietet einen hervorragenden Halt und entsprechende Sicherheit.

U-Sofa im Vorschiff
Größer: Klick aufs Bild
U-Sofa im Vorschiff
Größer: Klick aufs Bild
Waschbecken
Größer: Klick aufs Bild
Toilette
Größer: Klick aufs Bild
Küche
Größer: Klick aufs Bild
Schlafzimmer

Größer: Klick aufs Bild